June 14, 2021

Easiest Way to Cook Tasty Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei)

Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei). Kartoffeln, babyspinat, rote linsen, frühlingszwiebel, wer will: dressing aus balsamico, olivenöl, senf, honig, salz und pfeffer. Kartoffeln in Scheiben schneiden und anbraten. Alterativ kann man die Kartoffeln auch im Ofen zubereiten.

Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei) Babyspinat ist einer meiner Favoriten, deshalb wurde er dieses Mal mit gerösteter Süßkartoffel und Pilzen kombiniert. Für das Dressing alle Zutaten zusammen mixen und den Babyspinat damit marinieren. Soviel sei verraten: Für knusprige Bratkartoffeln brauchen Sie in der Schale gekochte und gepellte Kartoffeln, eine Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, Kümmelkörner und Pflanzenöl. (Quelle: Streamwerke). You can have Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei) using 9 ingredients and 6 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei)

  1. Prepare of Kartoffeln.
  2. Prepare of Babyspinat.
  3. You need of Rote Linsen.
  4. Prepare of Frühlingszwiebel.
  5. It’s of Wer will: Dressing aus Balsamico.
  6. You need of Olivenöl.
  7. You need of Senf.
  8. You need of Honig.
  9. It’s of Salz und Pfeffer.

Schließlich wurde es ein veganes und glutenfreies Gericht: Reisnudeln mit Erdnuss-Sauce und knackigem Gemüse aus. Linsen abschütten und in der Pfanne mit den übrigen Zutaten vorsichtig vermengen. Linsen und Spinat mit gebackenen Kartoffelscheiben und Kirschtomaten auf Tellern anrichten. Vegane Enchiladas mit Linsen und anderen gesunden, rein pflanzlichen Zutaten.

Babyspinat mit Bratkartoffeln und Linsen (vegan und glutenfrei) step by step

  1. Kartoffeln in Scheiben schneiden und anbraten. Alterativ kann man die Kartoffeln auch im Ofen zubereiten..
  2. Rote Linsen in ein wenig Brühe aufkochen bis sie bissfest sind..
  3. Babyspinat waschen und auf einem Teller verteilen..
  4. Darauf die lauwarmen Bratkartoffeln legen und die Linsen darüber geben..
  5. Als Topping Frühlingszwiebeln..
  6. Wer will kann noch ein Dressing darauf geben: Balsamico, Olivenöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer..

Dieses leckere Gericht ist glutenfrei, proteinreich, nussfrei. Zum Schluss die gekochten Linsen hinzugeben und erneut pürieren. Die Mischung sollte zusammenhalten und die Textur sollte wie auf den Bildern unten. Bei „Einfach lecker" bekommen Sie Rezept-Videos ohne Schnickschnack. Egal ob Pasta, Burger, Pizza oder Putengeschnetzeltes.