June 16, 2021

Recipe: Perfect Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli

Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli. Mit den tollen REWE Rezeptvariationen bekommt ihr garantiert Lust zu Kochen! Sie sind so einfach und lecker. Inzwischen Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen.

Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und ebenfalls würfeln. Mit viel Gemüse und einer cremigen Soße – der herrliche Nudelauflauf kommt schlanker daher, als du vielleicht denkst und ist trotzdem zum Niederknien gut! Zwiebel klein schneiden, in Butter oder Öl andünsten. You can cook Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli using 8 ingredients and 4 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli

  1. You need 2-3 of Paprika.
  2. You need 200 g of Brokkoli, frisch oder tiefgekühlt.
  3. It’s 200 ml of Hafersahne.
  4. Prepare 200 ml of Reisdrink.
  5. Prepare 1 EL of Gekörnte Gemüsebrühe.
  6. It’s of Italienische Kräuter, Salz, Pfeffer.
  7. It’s 200 g of Vollkornnudeln.
  8. It’s of Gratinkäse.

Danach das Mehl darüber streuen und eine helle Einbrenne machen, die kalte Milch auf einmal hinein gießen und dabei fleißig umrühren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Brokkoli waschen und die Röschen abtrennen. Dann die pürierten Erbsen und Edelhefeflocken dazugeben, salzen und pfeffern und einmal aufkochen lassen.

Cremiger Paprikanudelauflauf mit Brokkoli instructions

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen..
  2. Paprika waschen und würfeln. Brokkoli, wenn frisch, in Röschen teilen und ebenfalls waschen..
  3. Hafersahne, Reisdrink, die Hälfte der Paprika, gekörnte Gemüsebrühe und Gewürze in einen Mixer geben sowie pürieren..
  4. Den Boden der Auflaufform mit Sauce bedecken, Nudeln und Gemüse darauf verteilen, mit der restlichen Sauce bedecken sowie mit Gratinkäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 40 bis 50 Minuten backen..

Nochmals abschmecken und vom Herd nehmen. Die Bratkartoffeln zusammen mit dem Brokkoli und der Erbsen-Sauce anrichten; mit Petersilie bestreut. Die Nudeln samt Brokkoli abgießen und zurück in den Topf geben. Das vorher abgeschöpfte Nudelwasser und die Senf-Skyr-Mischung einrühren. Die Pasta mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.