June 14, 2021

Easiest Way to Prepare Appetizing Sopa de maní

Sopa de maní.

Sopa de maní You can have Sopa de maní using 16 ingredients and 13 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Sopa de maní

  1. You need 1 of Zwiebel, weiß.
  2. Prepare 3 of Knoblauchzehen.
  3. Prepare 1 of Möhre.
  4. It’s 1 of Paprika, rot.
  5. You need 1 Stange of Sellerie.
  6. You need 7 of mittelgroße Kartoffeln.
  7. It’s 100 g of Erbsen, tiefgekühlt.
  8. It’s 100 g of kurze Makkaroni.
  9. You need 1 Dose of Erdnüsse, geröstet und gesalzen.
  10. Prepare of Pflanzenöl.
  11. You need 1.5 L of Gemüsebrühe.
  12. You need 2 TL of Kreuzkümmel.
  13. You need 1 TL of Oregano.
  14. You need nach Geschmack of Chilipulver.
  15. You need nach Geschmack of Salz und Pfeffer.
  16. You need 1 Handvoll of Petersilie, gehackt.

Sopa de maní step by step

  1. Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, Paprika und Möhre in Würfel schneiden, Sellerie ebenfalls kleinschneiden..
  2. Die Kartoffeln schälen. Eine Hälfte in mundgerechte Würfel und die andere Hälfte zu dünnen Stiften trennen..
  3. Die Erbsen zum Auftauen mit heißem Wasser abspülen..
  4. Jetzt die Makkaroni in einer fettfreien Pfanne für ca. 8 min unter ständigem Rühren anrösten..
  5. 220 ml kaltes Wasser mit den Erdnüssen mischen und solange pürieren, bis eine Paste entsteht..
  6. 4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch für 3 min auf mittlerer Hitze anbraten..
  7. Nun Möhren, Paprika, Sellerie und Erbsen dazugeben und weitere 5 min braten..
  8. Jetzt die Gemüsebrühe hineinfüllen, alles aufkochen lassen und die Erdnusspaste einrühren..
  9. Die Kartoffelwürfel sowie die Gewürze hinzugeben und alles abgedeckt 15 min auf mittlerer Hitze köcheln lassen..
  10. Anschließend die Makkaroni hineingeben und weitere 15 min auf niedriger Hitze abgedeckt köcheln lassen..
  11. Währenddessen die Kartoffelstifte entweder frittieren oder mit etwas Öl auf einem Backblech goldbraun backen (die Ofenvariante dauert deutlich länger)..
  12. Die fertige Suppe mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken..
  13. Mit Pommes und Petersilie getoppt servieren..