June 13, 2021

How to Prepare Appetizing Veganes Ceviche – Peruanisches Nationalgericht

Veganes Ceviche – Peruanisches Nationalgericht. Heuten zeigen wir dir ein Rezpept für veganes Ceviche. ist ein peruanisches Nationalgericht und wird oder überlichweise mit rohem Fisch zubereitet. Bei Ceviche, welches auch als Nationalgericht Peru's bezeichnet wird, handelt es sich im Original um eine Zubereitung mit rohem Fisch. Ceviche ist ein Fischgericht, das vor allem in Südamerika verbreitet ist.

Veganes Ceviche - Peruanisches Nationalgericht Ein sehr populäres, südamerikanisches Gericht, das als eines der peruanischen Nationalgerichte gilt. Gerade durch die Zitrusfrüchte und das Chili ist das vegane Ceviche Rezept als Tapa an heißen Tagen zu einem kalten Getränk perfekt geeignet. Manche nennen Ceviche – sprich [seh-wi-tsche] – das „peruanische Sushi". You can cook Veganes Ceviche – Peruanisches Nationalgericht using 10 ingredients and 6 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Veganes Ceviche – Peruanisches Nationalgericht

  1. You need 200 g of Palmherzen (Abtropfgewicht).
  2. It’s 1 of Tomate.
  3. You need 1 of Avocado.
  4. You need 1 of Paprika.
  5. It’s 1 of Limette.
  6. Prepare 1 EL of Olivenöl.
  7. Prepare 1 EL of Koriander gehackt, frisch.
  8. You need 1/2 of Zwiebel.
  9. It’s 1/2 of Gurke.
  10. Prepare of Salz, Pfeffer, Chili.

Aber obwohl auch bei dem peruanischen Nationalgericht roher Fisch die Hauptrolle spielt, ist das nicht ganz korrekt — die Fischhappen sind bei Ceviche nämlich nicht mehr roh, sondern wurden in Limettensaft kalt gegart. Ceviche (auch "Cebiche" oder "Seviche") ist eine kalte Meeresfrüchte-Suppe und ein extrem populäres Gericht in ganz Lateinamerika. Das peruanische Nationalgericht besteht im Prinzip immer aus rohem Fisch (manchmal auch Muscheln, Garnelen oder eine Kombination dieser Zutaten). Ceviche ist das Nationalgericht der Peruaner.

Veganes Ceviche – Peruanisches Nationalgericht instructions

  1. Palmenherzen in ca. daumengroße Stücke, Tomate, Paprika, Gurke und Avocadofleisch klein schneiden..
  2. Zwiebel und Koriander hacken..
  3. Limette auspressen..
  4. Alles in einer Schüssel miteinander vermengen, 1 EL Öl hinzufügen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chili würzen..
  5. Z.B. mit Torilla Chips, frittieren Kochbananen oder pur servieren..
  6. Buen provecho! Zeige uns dein veganes Ceviche gerne bei Instagram..

Erfahre, was es mit diesem populären Fischgericht auf sich hat und wo es dir begegnet. Jeder kann Ceviche zubereiten – so sagt der peruanische Meisterkoch Wong in einem Interview. Was es wirklich braucht ist frischen Fisch, Salz, Pfeffer. Das peruanische Nationalgericht Ceviche hat wie hier traditionell mit Süßkartoffeln einen eher rustikalen Charakter. Vegan essen kann so einfach sein!