April 23, 2021

Easiest Way to Prepare Tasty Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan)

Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan).

Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan) You can cook Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan) using 7 ingredients and 5 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan)

  1. It’s ca. 750g of Karotten.
  2. You need ca. halbe Dose of Kokosmilch.
  3. Prepare 1 of Zwiebel.
  4. You need etwas of Räuchertofu.
  5. It’s 1 kleine of Frühlingszwiebel.
  6. You need of Sonnenblumenkerne (nach Geschmack).
  7. It’s of (Pürierstab).

Karotten-Kokos Cremesuppe mit Räuchertofu und Frühlingszwiebeln (glutenfrei und vegan) step by step

  1. Zwiebeln und die geschälten, klein geschnittenen Karotten kurz andünsten..
  2. Mit Brühe aufgießen. Wie viel Brühe ihr dazu gebt richtet sich danach, wie cremig oder flüssig die Suppe später werden soll. Vergesst nicht, dass noch Kokosmilch dazukommt..
  3. Die Suppe kochen lassen bis die Karotten weich sind. Kokosmilch dazu geben. Auch hier nicht zu viel, damit die Suppe nicht zu flüssig wird. Am Ende kann immer noch mehr Flüssigkeit dazugegeben werden..
  4. Die Suppe pürieren und nachwürzen..
  5. Als Topping den angebrateten Tofu und die Frühlingszwiebeln dazu. Alternativ zum Tofu passt auch sehr gut Feta als Topping. Wer die Suppe etwas reicher will, kann auch noch Reis dazugeben..